• Ihr Vierbeiner
    In besten Händen!

Schutzmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie

Schutzmaßnahmen

Schutzmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie

Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich der Corona-Pandemie werden wir Sie stets aktuell informieren. Der Betrieb läuft in unserer Kleintierpraxis wie gewohnt weiter. Sollte sich hier etwas ändern, werden Sie informiert.

Um direkte Kontakte zu vermeiden, können Sie gerne draußen warten und sich telefonisch anmelden. Dann holen wir sie zur Behandlung einzeln herein.

Die Tiere sollten generell nur von einer Person in die Praxis begleitet werden. Ältere Menschen und Kinder sollten zu Hause bleiben.

Willkommen in der Kleintierpraxis Teisendorf!

Willkommen in der Kleintierpraxis Dr. Lehner, Dr. Bolley im Tierärztezentrum Teisendorf!

Unser kompetentes Praxisteam ist stets für Ihre Bedürfnisse und die Ihres Schützlings da.
Sorgfältige Diagnosen und ein durchdachtes Behandlunskonzept für die vollständige Genesung sind unser Ziel.

Wir sind an 7 Tagen der Woche für Sie erreichbar – unsere Sprechstunden finden Sie hier.

Das Tierärztezentrum verfügt über ausreichend Kundenparkplätze sowie über einen barrierefreien Zugang.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weil jedes Tier EINZIGARTIG ist!

Kompetenz auf höchstem Niveau

Team

Kompetenz auf höchstem Niveau

Neben moderner Diagnostik und neuesten Behandlungsmethoden setzen wir in unserem Tierärztezentrum mit Naturheilverfahren, Akupunktur und Physiotherapie Akzente. Besonderer Wert wird auf ständige Fortbildung und fachlichen Austausch zwischen den Kollegen gelegt. Fest zur Philosophie gehört aber genauso der freundliche Umgang mit den Patienten, ob bei ambulanter Betreuung, stationärer Aufnahme oder Hausbesuchen.

Mittels zeitgemäßen Diagnostik- und Behandlungsverfahren bietet die Kleintierpraxis eine breitgefächerte medizinische Versorgung von Hunden, Katzen, Nagern und Vögeln. Schnelle Hilfe im Notfall, sorgfältige Abklärung komplexer Krankheitsbilder, chirurgische Versorgung einschließlich Osteosynthese sind unsere Stärken; genauso sorgfältig werden natürlich allgemeinmedizinische Tätigkeiten wie Impfung, Gesundheitsvorsorge, Kastration und Sterilisation durchgeführt.

Dr. Karin Bolley

Dr. Michael Lehner

 

Galerie

Galerie

Aktuelle Neuigkeiten

News

Aktuelle Neuigkeiten

Gefahr am Straßenrand, Herzmuskelerkrankungen bei Katzen und glückliche Wellensittiche!
10. Juli 2020

Gefahr am Straßenrand, Herzmuskelerkrankungen bei Katzen und glückliche Wellensittiche!

Gefahr durch wildes Getreide am Straßenrand.
Grannen können sich im Fell des Hundes verfangen und Verletzungen hervorrufen.

Wenn die Katzen Herzmuskelerkrankungen entwickeln.
Die hypertrophe Kardiomyopathie (HCM) ist eine erworbene oder genetisch bedingte Erkrankung.

»
Atmung und Alter bei Hunden!
12. Juni 2020

Atmung und Alter bei Hunden!

Wenn Hunde schlecht atmen können.
Die Tiere scheinen beim Laufen wenig Luft zu bekommen oder röcheln sogar.

Wenn Hunde ins Alter kommen.
Es ist wie bei uns Menschen, im Alter können auch bei Hunden Krankheiten auftreten, deren Früherkennung wichtig ist.

Zudem unser Buchtipp: Die Katze als Biker.

»
Magendrehung bei Hunden, Impfung für Kaninchen und Zucker bei Katzen
4. Mai 2020

Magendrehung bei Hunden, Impfung für Kaninchen und Zucker bei Katzen

Eine Magendrehung kann tödlich sein: Wenige wissen um die Risiken, die vor allem größere Hunde mit intensiver Bewegung direkt nach der Fütterung eingehen. Die Impfung für Kaninchen steht an: Bevor die Mückenzeit beginnt, sollten die Kaninchen gegen die Myxomatose geimpft werden. Wenn Katzen Zucker haben: Natürlich heißt es nicht “Zucker”, sondern Diabetes Mellitus.

»
Durst kann ein Alarmsignal sein!
30. März 2020

Durst kann ein Alarmsignal sein!

Aspergillose bei Papageien, Sittichen und Kakadus Die Aspergillose ist eine Pilzerkrankung bei Vögeln, die aus den Tropen stammen. Jedoch kann sie auch Finkenvögel befallen. Die ersten Symptome sind bereits ernst zu nehmen, denn unbehandelt kann diese Krankheit einen lebensbedrohlichen Verlauf nehmen. Erste Hinweise lassen sich in einer gewissen Atemnot und im übermäßigen Trinken finden. Zunächst […]

»